theater-tangere Lisa Kraus
  Schauspielerin Theaterpädagogin  Regisseurin
 
Lesungen Pablo Neruda
  „Gleis 4 plus Kraus“
Neruda Gleis 4 plus Kraus trifft Pablo Neruda

Gleis 4, das sind vier reiselustige Saxophonistinnen aus Tübingen, die eigene Gleise verlassen haben und seither bei Jazz, Klassik und anderen Stationen Halt gemacht haben.
Auf ihrer Reise treffen sie auf Lisa Kraus, welche in ihrem Gepäck Oden und Fragen aus dem Buch der “99 Fragen” von Pablo Neruda zum Vortrag mit sich trägt.
Es spielen: Dorothea Tübinger (Sopran- und Altsaxophon), Silke Panknin (Altsaxophon), Annette Janle (Tenorsaxophon), Christina Schoch (Baritonsaxophon).
Es liest: Lisa Kraus

Presse 14.04.2008 Kirsten Oechsner Bad Urach: . . .  die Saxophonistinnen verzaubern das Publikum musikalisch, und Lisa Kraus zieht mit zauberhaften Wörtern in ihren Bann. Sie liest aus dem "Buch der Fragen" (1974) des chilenischen Dichters Pablo Neruda. Er stellt Fragen an das Leben, formuliert in der "Ode an die Traurigkeit" nie ausgesprochene Gedanken – die vertieft das Publikum dann bei den passenden Saxophonklängen. . . .  "Gleis 4 plus Kraus" bringen einen Abend lang Leben in das eigentlich geschlossene Gasthaus "Wilder Mann" – drei Zugaben wurden gegeben.

Öffentliche Termine:

Buchungen unter 07141 280 245  oder lisa.kraus@theater-tangere.de

 

  Impressum Kontakt Links Über mich